Geschichte

Die Hauenstein Immobilien AG mit Sitz in Hünibach ist aus der im Jahr 1954 von Walter Hauenstein (*24.5.1930-10.3.2005) gegründeten Einzelfirma hervorgegangen. Die Ueberführung in eine Aktiengesellschaft fand 1971 statt. Seit 1991 ist die Hauenstein Immobilien AG eine 100%ige Tochter der Hauenstein Invest AG.
Wegen zweier schweren Erkrankungen von Herrn Walter Hauenstein übernahm sein Sohn Peter interimistisch das Notfallmanagement während seines Studiums zum Bernischen Fürsprecher. 1986 trat er in die Firma ein und übernahm 2004 offiziell die Geschäftsführung zum 50. Firmenjubiläum.

Seit der Gründung haben wir über 7'000 Häuser und Wohnungen erstellt. Wir sind bekannt dafür, als regional führendes Unternehmen in unserer Branche, ein ausgezeichnetes Preis-/ Leistungsverhältnis anzubieten.

Unsere Tätigkeit konzentriert sich auf die Erstellung von Wohneigentum und gelegentlich von Standort-bedingten Gewerberäumlichkeiten. Breit abgestütztes Fachwissen gepaart mit langjähriger Erfahrung und kurze Entscheidungswege, garantieren dafür, dass unsere Projekte bedürfnisgerecht- und praxisorientiert sind. Das gleiche gilt für die Finanzierung Ihrer Wunschwohnung oder Haus. Gemeinsam mit unseren Kunden suchen wir nach optimalen Lösungen. Bei uns ist es möglich, ein Objekt ab "Stange" zu kaufen oder individuelle Anpassungen zur "Masskonfektion" im Innenausbau vorzunehmen. Wir machen aber keine "Massanzüge" bzw. Häuser auf individuelle Bestellung.

Unser Tätigkeitsgebiet reicht bis zu einem Radius von 45 Fahrminuten um den Firmensitz, da nach unserer Auffassung ein Objekt nur so gut sein kann, wie wir es selbst eng begleiten können. In der Regel ist der "Röstigraben" eine Grenze für unsere Tätigkeit und im Ausland können wir ja nicht tätig sein, da wir in 45 Minuten keine Grenze erreichen.

Wir erstellen qualitativ hochstehende Bauten, ohne dass Sie sich um den Landkauf, die Planung, Arbeitsvergebung, Überwachung und Fertigstellung bemühen müssen. Sie ziehen zum vereinbarten Termin in Ihr Eigenheim ein. 6999 zufriedene Kunden werden Ihnen gerne über unsere Tätigkeit beste Referenzen abgeben, 1 unzufriedener wird wohl immer darunter sein.

Mit dem Hotel Krone in Thun wurde im Jahre 1971 ein erster Schritt in die Gastronomie gemacht, dies mit dem Hintergrund, dass der damalige Stadtpräsident von Thun Herrn Walter Hauenstein um die Rettung der Krone gebeten hatte um den Neubau eines Kinos am Rathausplatz zu verhindern. Die Krone befindet sich heute im Besitze des erstgebornen Sohnes Urs Hauenstein, welcher zugleich auch Inhaber der U. Hauenstein Heizung Lüftung Sanitär AG ist. 

Mit dem Grizzlybär in Längenbühl, der Seerose in Faulensee, dem Solbadhotel in Sigriswil und dem Strandhotel Belvédère in Spiez sind im Laufe der Jahre bis 1999 weitere Gastrobetriebe dazugekommen. In der Ueberbauung Hohmadpark wurde 2007 das Restaurant Burehuus eröffnet und 2008 konnte das Gwattzentrum (neu Deltapark) erworben werden. Zusammen mit der Klinik Schönberg AG in Gunten bilden die Betriebe die Gruppe der Hauensteinhotels.  

Eine Firma definiert sich dadurch, was sie tut und ebensosehr durch das, was sie nicht tut:
- wir betreiben keinen Handel
- wir verwalten keine Drittimmobilien
- und wir machen keine Vermittlungsgeschäfte auf Provisionsbasis.  Wenn wir etwas vermitteln, dann schätzen wir als Dankeschön eine gute Flasche Wein. 
- wir erstellen im Normalfall keine Immobilien im Drittauftrag und führen auch kein Baumanagement für Dritte durch. Freundschaftsdienste leisten wir jedoch gerne.
- wir haben keine Bauunternehmung, kein Architekturbüro und kein Ingenieurbüro. Trotzdem verstehen wir recht viel vom bauen.